Sagenschatz

Eine Löwenhainer Butterhexerei

Löwenhain

In Löwenhain lebte eine Bauerfrau, die beim Buttern immerfort murmelte: "Aus jedem Haus ein Löffelchen, aus jedem Haus ein Löffelchen . . ." Sie holte sich auf diese Weise aus jedem Hause im Orte einen Löffel Butter und hatte, als das Buttern beendet war, soviel Butter, wie sie noch nie gehabt hatte. Die Frau hat aber ihre Hexerei nur einmal angewandt; denn als sie mit dem Buttern fertig war, kam auf einmal eine große Menge Gagen in die Stube geflogen, die sie nur unter großer Mühe wieder zum Fenster hinaus jagen konnte. Ihr war damit die Lust zu weiterem Butterhexen vergangen.

Quelle: Klengel Sagenbuch des östlichen Erzgebirges


zurück