Sagenschatz

Der Evangeliensteg

Frohnsdorf

Zwischen den Dörfern Ziegelheim und Frohnsdorf in der Nähe von Wiesebach führt ein Steg, der heißt der Evangeliensteg. Der Sage nach schlichen sich, weil Frohnsdorf früher der Reformation beitrat als Ziegelheim, von hier aus das Thal herab, die heimlich Evangelischen über diesen Steg, um in Frohnsdorf Evangelisch predigen zu hören. In den ältesten Zeiten war der Name Evangeliensteg hier eingeschnitten und wurde auch bei jeder Erneuerung desselben wieder eingeschnitten.

Quelle: Grässe Sagenschatz des Königreichs Sachsen


zurück