Sagenschatz

Der Tod des Erzbischoffs von Magdeburg Ernst wird verkündigt

Halle

Als der Erzbischof Ernst von Magdeburg, ein Sohn des Churfürsten Ernst zu Sachsen und Bruder Friedrichs des Weisen, starb (3. August 1513), sind kurz vorher in der Kapelle des alten Schlosses Moritzburg bei Halle die Leuchter, ohne daß sie Jemand angerührt hat, vom Altar herabgefallen.

Quelle: Grässe Sagenschatz des Königreichs Sachsen


zurück