Sagenschatz

Die Venus in Budissin

Bautzen

Wo jetzt das Schloß Ortenburg steht, soll sonst ein Götzentempel und darin die Bildsäule eines schönen Weibes, mit einem Myrthenkranze um den Leib, einer Rose im Munde, einer brennenden Fackel auf der Brust, stehend auf einem Wägelchen von zwei schwarzen Schwänen gezogen, gestanden haben. Bei der Erbauung des Schlosses ist Alles von Grund aus zerstört worden.

Quelle: Grässe Sagenschatz des Königreichs Sachsen


zurück