Sagenschatz

Die Wehklage bei Bockwa

Zwickau

Hinter Bockwa, seitwärts von Hohendorf nach Reinsdorf zu, gab es vor einigen 30 Jahren noch einige verfallene Kohlenschächte; in einen derselben soll einmal ein Offizier beim Spazierengehen hineingestürzt und erst nach langer Zeit wieder sein Leichnam gefunden worden sein. Wenn man in die Nähe dieses Ortes kam, so hörte man fortwährend Winseln aus jenen Schächten, ohne heraus zu bekommen, wo dasselbe herkam.

Quelle: Grässe Sagenschatz des Königreichs Sachsen


zurück