Sagenschatz

Das Götzenbild auf der alten Brücke zu Grimma

Grimma

Auf der alten Brücke, die sonst zu Grimma über die Mulde führte – die heutige ist aus viel späterer Zeit – stand noch lange, nachdem die Sorben unterworfen waren, ein Götzenbild in Stein gehauen, welches drei Köpfe und Gesichter unter einem Hütlein hatte.

Quelle: Grässe Sagenschatz des Königreichs Sachsen


zurück