Sagenschatz

Der Brunnen zu Kamenz

Kamenz

Auf dem Camenzer Marktplatz befindet sich ein Brunnen, der die Form eines Galgens hat. Derselbe soll auf Kosten, des dasigen Bürgermeisters Andreas Günther (gest. 1570) gebaut worden sein, der damit die ihm eines schweren Vergehens wegen zuerkannte Todesstrafe abgekauft haben soll.

Quelle: Grässe Sagenschatz des Königreichs Sachsen


zurück